Altes vergeht, Neues entsteht

Es ist so herrlich, wenn man z.B. an einem Frühlingstag mit offenen Augen und Ohren durch den Wald geht und beobachtet, was sich dabei so abspielt. Die Vögel zwitschern und begrüßen mit ihrem Lied den Frühling, die Blumen arbeiten sich mühsam durch das welke Laub vom Vorjahr und wenden ihr Gesicht der Sonne zu. - Mit welcher Lebensenergie sich doch der Krokus aus der Erde wagt, um dem Licht der Sonne entgegen zu wachsen. Das alte Laub, das noch auf der Erde liegt und schon ganz poröse erscheint, wird von ihm einfach durchwachsen...... Auch in unserem Lebensalltag ist der Frühling wie ein Neubeginn.
Ich wünsche Dir, dass Du Dich vom Werden der Natur anstecken lässt und voll Hoffnung und neuer Energie in die Zukunft schaust.

19.03.2016
http://evang-guettingen.ch/aktuelles/2016/altes-vergeht-neues-entsteht