Evangelische Kirchgemeinde Güttingen GV vom 19.04.2016

Der Präsident konnte an dieser Versammlung 56 stimmberechtigte Anwesende begrüssen. Dies entspricht einem Stimmanteil von 10.3%.
Nach der Einstimmung durch die Pfarrerin Edina Olah wurden die Jahresberichte der einzelnen Resorts abgehandelt und in Globo einstimmig angenommen.
Pflegerin Johanna Frederick erläutert die Rechnung 2015 und erklärt die Abweichungen zum Budget 2015. Die Rechnung schliesst mit einem Vorschlag von 25‘656 Fr. einiges besser ab als der budgetierte Rückschlag von 46‘908 Fr.
Die Rechnung 2015 wird einstimmig angenommen.
Auch das Budget 2016 wird von der Pflegerin bezüglich Abweichungen erklärt.
Budgetiert ist ein Rückschlag von 28‘263 Fr.
Das Budget 2016 wird mit grossem Mehr angenommen.
Der Steuerfuss von 27% bleibt unverändert und wird ohne Diskussion einstimmig angenommen.

Bei den anschliessenden Wahlen zur neuen Amtsperiode der Behörde wurde an diesem Abend noch Siegfried Brandt als weiterer Kandidat für das Amt des Präsidenten vorgeschlagen, so dass die Anwesenden zwischen Ihm und Peter Pfeiffer wählen konnten. Die Wahl fiel auf Siegfried Brandt.
Damit hat die evangelische Kirchgemeinde Güttingen einen neuen Präsidenten. Alle anderen Mitglieder Johanna Frederick, Paul Tanner, Daniel Vogt und Ulrich Kupzig, welche sich auch zur Wahl gestellt hatten, wurden mit grossem Mehr gewählt. Ausserdem haben sich Anna Benz und Ruedi Schum, wie angekündigt, an diesem Abend den Anwesenden vorgestellt und wurden auch mit grossem Mehr, neu in die Vorsteherschaft .gewählt
Die bewirtschaftung des Parkplatzes an der Kirche wurde auf einen Antrag der RPK angeregt diskutiert und abschliessend mit einer grossen Mehrheit abgelehnt.
Da keine weiteren Punkte traktandierd waren, wurde die Versammlung geschlossen und die Einladung zum Apero ausgesprochen.

18.05.2016
http://evang-guettingen.ch/aktuelles/2016/evangelische-kirchgemeinde-guettingen-gv-vom-19-04-2016