Konfirmandenausflug nach Dobelmühle (D) am 22. Oktober 2016

Ein super Tag geht zu Ende, die Jugendliche hatten Spass, haben sich an
ihre Grenzen gewagt und Höhen überwunden.
Der Morgen war noch frisch, doch die Sonne hat uns gewärmt und so tauten die Finger wieder auf. Der Kletterparcours wurde gemeistert, die 200 Meter lange Seilrutsche hinuntergesausst und das Highlight des Morgens war sicher die Riessenschaukel.
Nach einer Pizzapause und Chillen gings dann an die nächste Herausforderung, die Partnerwippe: Oben in 12 Meter Höhe sich gegenseitig Vertrauen, in die sichernden Partner am Boden vertrauen, sich hinauswagen auf den Balken, der schaukelt und kippt. Gleichzeitig Schritt für Schritt vorwärts gehen.
Wow – alle haben sich gewagt und teils ihre Ängste überwunden. Nun gings im Sackline Parcours weiter. Hier waren wir als Team gefragt, wenn einer den Boden berührte – zurück an Start.
Dann mit zunächst 3 Blinden im Team – gemeister, und so wurde der Schwierigkeitsgrad erhöht. Nur noch zwei Sehende leiten die anderen an und führen sie. Nun ist der Ehrgeiz geweckt und so wagen wir uns als Team komplett blind in den Parcours. Auch das haben wir dann nach 3 Anläufen geschafft – was für ein Erlebnis.
Alle sind happy. Noch eine kleine Besinnung zum Tag und dann noch die letzten Kräfte beim Basketball auspowern. Glücklich steigen alle in den Partybus und die Heimreise beginnt.
Anna Benz

25.10.2016
http://evang-guettingen.ch/aktuelles/2016/konfirmandenausflug-nach-dobelmuehle-d-am-22-oktober-2016

Aktuelles

Seegottesdienst 2017

27. August 10:00 Uhr im Bootshafen Güttingen: Auch dieses Jahr findet erneut ein Seegottesdienst statt. Da er sehr gute Resonanz bei dem …

mehr

Statuswechsel mit Bravour bestanden

Vor fast drei Jahren hielt sie als „auf Zeit“ gewählte Pfarrerin in der Güttinger Kirche ihre erste Predigt. Jetzt ist Edina Olah definitiv mit e…

mehr

Weitere Artikel